Privater Schlüssel

Eine (geheime) Zahl zwischen 1 und ca. 1077 (eine 1 gefolgt von 77 Nullen).

Ein privater Schlüssel wird von einer Wallet per Zufall erstellt. Aus diesem wird (indirekt) die dazugehörige Bitcoin-Adresse berechnet. Außerdem wird er dazu verwendet um eine digitiale Unterschrift für eine Transaktion zu erstellen.

Für den Im- und Export in/aus einer Wallet wird der private Schlüssel in ein platzsparendes Format (Base58Check) umgewandelt.

Beispiele für private Schlüssel:

  • KzjwwSdXWvRTAGm6pLMHvH46maqEdVw5iSHfCLM3GvyfprBoDvaT
  • L4DJ9hLyyNc1nBrFNvjS9eCSfHC6XsYWfj15NB2YyVBjgurrURcp
  • 5KbGaDhfzTgEU3MqM7dDB5fPnr6BiE8Y5jkHcBwzEeVc5gjdRg6

Private Schlüssel (im Base58Check Format) beginnen immer mit einem K, L oder 5.

Synonyme:
Private Key
Nach oben scrollen